Startseite Bannerbild

Kontakt

Therapienetz 

Dystonie.Spastik 

 

Berlin-Brandenburg

Clayallee 177
14195 Berlin
 

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einteilung

Je nach betroffener Körperpartie unterscheidet man folgende Formen:

 

  1. Monospatik - eine Extremität betroffen

  2. Hemispastik - eine Kösperhälfte betroffen

  3. Paraspastik - beide Beine betroffen

  4. Tetraspastik - beide Arme und Beine betroffen

 

Zusätzlich unterteilt man die Spastik in

 

  1. fokal (zwei benachbarte Bewegunssegmente bspw spastische Faust und Handgelenksbeugung)

  2. Segmental (Extremität mit mehreren Bewegungssegmenten, wie bspw. Paraspastik)

  3. Generalisiert (Tetraspastik)

 

Zusätzlich können auch willentliche muskuläre Tätigkeiten, die nicht Extremitäten-gebunden sind, betroffen sein. Dazu zählt zum einen das Sprechen, zum anderen Teile des Schluckaktes.